Oh weh, der Rücken…

Nachdem die Schmerztabletten alle waren, zeigte sich ein größeres Problem beim Spaziergang. Eigentlich hätten wir es merken sollen, da Jule keine Treppen mehr laufen wollte und sich schon beim Einsteigen ins Auto sehr schwer tat: der Rücken tat weh.

Nach nur einigen Metern beim Spaziergang ließ sie den Kopf hängen und wollte nach Hause. Manchmal legte sie sich auch spontan hin, was den Rückschluss nahelegte, da stimmt was ganz und gar nicht. Wahrscheinlich war die Lagerung während der stundenlangen OP verantwortlich, denn Jule leidet unter Spondylose; aber letztendlich ist es auch egal. Der Zustand musste verbessert werden. Folglich setze ich wieder Metacam ein um ihr ein schmerzfreies Laufen zu ermöglichen. Und siehe da: nach 3 Tagen Metacam-Kur geht es wieder.

Hoffentlich bleibt es auch so!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.