Back from Leipzig

Gestern sind wir aus Leipzig zurückgekommen. Leider haben sich meine Erwartungen nicht erfüllt und Jule musste erneut operiert werden. Der Tumor war nachgewachsen und konnte ‚Gott sei Dank‘ wieder größtenteils entfernt werden. Die gute Nachricht: der durch den Tumor lädierte Knochen zeigt weiterhin keinerlei Veränderungen und das zumindest stimmt uns sehr positiv.

Jule ist sehr schlapp und liegt seit gestern fast ausschließlich unter dem Schreibtisch im Erdgeschoss. Sie wollte die Nacht nicht mal auf ihrem Hundebett verbringen, das sich im 1. OG befindet.

Wir lassen ihr deshalb ihre Ruhe und versuchen Streß von ihr fern zu halten, weil sie das jetzt offensichtlich nötig hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.